Naturgefahren Alarmierung

Ereignisdetektion

Die Detektion von Lawinen, Murgängen oder Steinschlag erfolgt durch eine Messanlage, welche im Bereich der Sturzbahn so platziert wird, dass eine möglichst eindeutige Erkennung des Ereignisses mit einer genügend langen Vorwarnzeit möglich ist. Zur Identifikation eines Ereignisses werden die Signale von verschiedenen Sensoren laufend erfasst und ausgewertet.

Sperrung der Verkehrswege

Im Falle einer Ereignisdetektion wird sofort ein Alarm zur Signalanlage übermittelt. Sofort nach Erhalt einer Alarmmeldung wird durch die Signalanlage das entsprechende Alarmierungsmuster ausgelöst.

Alarmierung von Einsatzkräften

Unmittelbar nach jeder Alarmauslösung erfolgt eine automatisierte Benachrichtigung der Sicherheitsverantwortlichen wahlweise per Anruf, SMS, Pager oder Mail.